QM- und 17025-relevante Module für ein Labor-Management-System

Das Webinar im Überblick

Mit entsprechend für die Digitalisierung aufgesetzten QM-Prozessen in einem System leben und nicht für deren Dokumentation.

Lösungs-Webinar: ab Juni 2021

Lassen Sie uns betrachten, wie 17025-relevante QM-Themen als digitalisierte Prozesse in einem LMS abgebildet werden können, so dass Sie nicht für die QS/QM dokumentieren, sondern die geforderte (papierlose) Dokumentation ein Resultat dieser Prozesse ist.

Welche Themen sind es, die wir betrachten wollen?

Im Rahmen unserer Online-Schulungsreihe zu Themen des Labormanagements und der Digitalisierung werden wir in diesem Webinar zeigen, wie digitalisierte Prozesse zu den folgenden Themen aussehen können bzw. bei einigen unserer Kunden oder bei uns selber bereits implementiert sind:

  • Integriertes Qualitäts-Management-System
  • Kompetenzmatrix und Qualifikationsnachweise
  • Lieferantenbewertungen
  • Q-Maßnahmen (ähnlich „Kontinuierlicher Verbesserungsprozess“)
  • Kundenzufriedenheitsumfragen
  • Gelenkte Dokumente
  • Risikobewertung
  • DS-GVO Funktionen

Papierlose und quasi vorbereitungslose Auditierung geht! Wir selber sind nachweislich papierlos 9001 zertifiziert und mehrmals rezertifiziert. Wir sind diesen Weg gegangen, erst für uns und um Erfahrung zu sammeln, dann mit und für unsere Kunden.

Vielleicht haben Sie ja nach dem Webinar auch Interesse, mit uns diesen Weg zu gehen.

 

Allgemein:

  • Überblick über 17025-relevante QM-Module
  • Einblick in die Struktur der dafür notwendigen digitalen Prozesse
  • "Im und nicht für das System leben“ Geht das?
  • Erkenntnis, dass der Weg zum „elektronischen Audit“ machbar ist
  • Ein Gefühl dafür, dass so digital aufgesetzte Prozesse auch deutlich weniger arbeitsintensiv sein können
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten: kostenlose Teilnahme
  • Teilnehmeranzahl: max. 12 Teilnehmer

Inklusive Präsentations- bzw. Schulungsunterlagen.

Auf Wunsch: weiterführende individuelle Beratung und Dienstleistungen.

Für das Webinar können Termine vereinbart werden, an denen nur eine Organisation teilnimmt und so das dann auf diese speziell eingegangen werden kann. (Kosten auf Anfrage)

Hier gelistete Einzelaspekte werden zukünftig in unseren Folgeveranstaltungen vertieft.

  • IOT im Labor
  • Lean Management im Labor
  • Messmittelmanagement und Kalibrierdaten
  • Medienbrüche vermeiden
  • Kennzahlen (beispielhaft)
  • Messungenauigkeit
  • Einsatz mobiler Endgeräte
  • Automatisiertes Messdatenmanagement

Die genannten Webinare befinden sich derzeit in Planung, bei Interesse müssen Sie jedoch nicht darauf warten.

Sprechen Sie uns einfach direkt dazu an, wir kümmern uns auch gerne heute schon um Ihr aktuelles Anliegen.

15.10.2021 10:00 Uhr QM- und 17025-relevante Module für ein LMS kostenfrei
Seite teilen: